Das Informationsportal zum Thema Rheumatismus. Unter dem Sammelbegriff “Rheumatismus“ versteht man alle Erkrankungen der Bewegungsorgane, d.h. der Bänder, Sehnen, Muskeln, Knochen, der Gelenke. Diese Erkrankungen gehören in die Gruppe der ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten und haben mit ihnen eine gleiche Ursache: die Denaturierung der Nahrung.

Die Arthrose betrifft jeden. Aller Wahrscheinlichkeit nach hat jeder im Verlauf seines Lebens einmal damit zu tun. Das Gute daran ist, dass man sie sich zwar oft einhandelt, aber oft schmerzfrei. Das heißt die Arthrose ist auf dem Röntgenbild zu sehen, aber oft nicht zu spüren. Die Chefärztin und Fußchirurgin PD Dr. med. Waldecker präsentiert Ursachen, Formen, Diagnose und Therapieformen der Arthrose im Fuß.